Prag – Provinz
Die hier gesammelten Beiträge einer internationalen germanistischen Konferenz im tschechischen Reichenberg/Liberec erweisen sich nicht als Bestätigung des oft zitierten Gegensatzes von Prag und Provinz. Sie tragen vielmehr zu einem Paradigmenwechsel der Literaturbetrachtung bei, ... Mehr lesen ...
ISBN 978-3-938375-53-2
November 2014

39,00 €
BESTELLEN
Spannungsfelder. Zur deutschsprachigen Literatur im Kalten Krieg (1945–1968)
Der Kalte Krieg wirkte auf vielfältige Weise auf die deutschsprachige Literatur der Nachkriegszeit. Das vorliegende Buch versammelt die Beiträge eines internationalen Symposions an der Universität Wien aus den Perspektiven der Literaturund der Politikwissenschaft, der Geschichts- und der Buchwissenschaft. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-938375-55-6
Juli 2014

38,00 €
BESTELLEN
Die Groteske in der deutschen Literatur aus den Böhmischen Ländern 1900–1930
Ausgehend vom Gattungsbegriff der Groteske mit ihren Wurzeln unter anderem in der Romantik, zeigt die Autorin, wie sehr diese literarische Spielart ein Echo in der deutschen Literatur aus den Böhmischen Ländern fand und teilweise von dort aus einen Widerhall auch in den kulturellen Zentren wie Wien und Berlin hatte. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-938375-51-8
Oktober 2013
208 Seiten, Paperback
32,00 € / SFr 48,00
BESTELLEN
Auf den Spuren Bernard Bolzanos
Peter Demetz würdigt den Prager Philosophen, Theologen und faszinierenden Universalgelehrten Bernard Bolzano (1781–1848). Mit seinen Positionen forderte dieser Staat und Kirche heraus, von der Karls-Universität wurde er 1819 wegen »Irrlehren« verstoßen. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-938375-49-5
Mai 2013
80 Seiten, 6 Abb.
18,00 € / SFr 27,00
BESTELLEN
Die Vorformen der literarischen Montage
Die Montage, als künstlerisches Verfahren mit der Literatur des 20. Jahrhunderts und auch des ersten darauffolgenden Jahrzehnts verknüpft, hatte bereits lange zuvor erstaunliche Vorformen. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-938375-47-1
August 2012
326 Seiten
34,00 € / SFr 52,00
BESTELLEN