Aktuell

Mit Freude gratulieren wir unserer Autorin Marga Minco heute zum 100. Geburtstag. Warum es ein vielfaches Wunder ist, daß sie ihn erlebt, davon geben ihre Bücher Zeugnis. Wir fühlen uns beschenkt, daß sie im Arco Verlag erscheinen.

Mehr lesen...
Aktuell

Wir gratulieren unserem Autor Alban Nikolai Herbst herzlichst zu einem – halbrunden – Geburtstag! Mit ihm verbinden sich sehr viele geteilte Stunden, hier und da, da und dort, zu allen Tages- und Nachtzeiten in den letzten Jahren und wunderbare Bücher, nicht nur, aber auch im Arco Verlag: angefangen mit Aeolia. Gesang, fortgesetzt mit den Gedichten Das Ungeheuer Muse.

Mehr lesen...
Aktuell

Wir freuen uns, daß der WDR 3 – als dessen treue Hörer wir aufgewachsen sind – unsere Prager Autorin Danielá Hodrová und ihre Neuerscheinung Ich sehe die Stadt … gleich in sein Programm aufnimmt. Die »Vorlesung« läuft zunächst jeden Nachmittag von 14.45–15 Uhr in der Sendung »Lesezeichen«. Am 18. Januar werden alle Folgen noch einmal am Stück gesendet. Wir wünschen eine gute »Ohr-Lektüre«.

Mehr lesen...
Die Tigerin
Als Bichette, die »Tigerin« – ungekrönte Königin unter den kleinen Huren von Paris – auf Fec trifft, geschieht das Unglaubliche: scheinbar »bezähmt«, verfällt sie ihm – und er ihr. Auftakt zu einem Spiel, das in den Luxushotels von Nizza einer Eskalation entgegenwirbelt – mit einem ungeahnten Ende am Montmartre Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-006-2
Dezember 2019
210 Seiten
20,00 € / SFr 24,00
Les deux qui se croisent / Die zwei die sich kreuzen
Baudelaire, Lautréamont, Rimbaud, Jarry, Éluard, Péret und Picasso sind die Hauptreferenzen in der Welt des Óscar Domínguez, der kurz nach dem Zweiten Weltkrieg mit Die zwei die sich kreuzen sein dichterisches Testament entwarf – in der Imagerie untrennbar von seinem bildkünstlerischen Werk. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-938375-84-6
November 2019
224 Seiten
14,00 € / SFr 16,00
Die Kannibalen
Margarida ist eine femme fatale und unwiderstehlich: »Der Mann, der sie zu seinem Unglück erblickt, will ihr Romeo sein.« Doch zum Leidwesen des ungestümen Don João gehört ihr Herz dem Vicomte von Aveleda, der »perfekten Verwirklichung eines idealen und geheimnisumwobenen Typen, wie Byron sie erschuf …« Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-004-8
November 2019
160 Seiten
12,00 € / SFr 16,00