Aktuell

Schon vor der Frankfurter Buchmesse bringen wir gleich dreimal Arco-Bücher auf die Bühne: Die Lesung aus Budapester Überschreitungen am 18. September ist dabei die »Uraufführung«. Das Buch – gerade groß in der SZ von Lothar Müller besprochen – ist zugleich zum Vermächtnis des im Juni verstorbenen Autors geworden. Ungarisch bleibt es am 21. September mit Endre Adys Gib mir deine Augenund Nachdichter Wilhelm Droste. Am 26. September stellt Alban Nikolai Herbst – im Gespräch mit der Dichterin Katharina Schultens – seine Lyrik vor, vor allem Aeolia. Gesang und Das Ungeheuer Muse.

Mehr lesen...
terey-ueerschreitungen
Aktuell

»Téreys Budapest-Erzählungen verabschieden alles Pittoreske, sind moderne Großstadtliteratur« –schreibt Lothar Müller in seiner großen Besprechung in der Süddeutschen Zeitung (externer Link) über die druckfrischen Budapester Überschreitungen.

69-joyce-window
Die Tigerin
Als Bichette, die »Tigerin« – ungekrönte Königin unter den kleinen Huren von Paris – auf Fec trifft, geschieht das Unglaubliche: scheinbar »bezähmt«, verfällt sie ihm – und er ihr. Auftakt zu einem Spiel, das in den Luxushotels von Nizza einer Eskalation entgegenwirbelt – mit einem ungeahnten Ende am Montmartre Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-006-2
ersch. September 2019
210 Seiten
20,00 € / SFr 24,00
Die Burg von Surami
Liebe in den Zeiten der Leibeigenschaft – die Geschichte um die Liebe, der schönen Guliswardi zum kühnen Durmischchan erregte die Herzen, des Volkes – und den Zorn des Adels. Die Schauergeschichte Die Burg von Surami – 1985 von Sergej Paradschanov verfilmt – ist in Georgien bis heute legendär. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-007-9
ersch. Oktober 2019
130 Seiten
14,00 € / SFr 16,00
Auf der Suche nach dem Taubenbuch des Baal Schem Tow
Mit »Auf der Suche nach dem Taubenbuch des Baal Schem Tow« wird Stanisław Vincenz – »einer der interessantesten polnischen Autoren des 20. Jahrhunderts … der ›Homer der Huzulei‹« (Martin Pollack) – hier erstmals vorgestellt. In seinem Erzählen verschmelzen die Mythen der Huzulen und Chassiden aus den Karpathen. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-008-6
August 2019

24,00 € / SFr 30,00
Die Kannibalen
Margarida ist eine femme fatale und unwiderstehlich: »Der Mann, der sie zu seinem Unglück erblickt, will ihr Romeo sein.« Doch zum Leidwesen des ungestümen Don João gehört ihr Herz dem Vicomte von Aveleda, der »perfekten Verwirklichung eines idealen und geheimnisumwobenen Typen, wie Byron sie erschuf …« Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-004-8
ersch. September 2019
120 Seiten
12,00 € / SFr 16,00