Aktuell

Spektakulärer Auftakt zur neuen Reihe »Europa in Israel« zum Jahresauftakt – der Österreicher Eugen Hoeflich erlebte den Ersten Weltkrieg als k.u.k.-Offizier in Palästina. 1927 aus Wien dorthin ausgewandert, kommt unter dem Namen Mosche Yaa´kov Ben-Gavriȇl im Roman Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße auf diese schrecklichen Erfahrungen zurück. Einer der ungewöhnlichsten Romane über den Ersten Weltkrieg, entstanden um 1941, erscheint zum 22. Januar erstmals im deutschen Original.

Wir laden an dieser Stelle zur offiziellen Ausrufung der neuen Buchreihe »Europa in Israel« ein, die in Zusammenarbeit mit den Universitäten Basel, Hamburg und Jerusalem im Arco Verlag erscheint. Herausgeber Sebastian Schirrmeister, Reihenmitherausgeber Prof. Dr. Alfred Bodenheimer und Verleger Christoph Haacker stellen diesen ersten Band von M. Y. Ben-Gavriȇl am 23.Februar mit einer Lesung und einem Vortrag erstmals vor. (Semesterapéro des Zentrums für Jüdische Studien der Universität Basel Leimenstrasse 48, CH-Basel, 23.2.2016, 18.30 Uhr)

Aktuell

Wie stets präsentieren wir den Verlag und seine Neuerscheinungen auf der Frankfurter Buchmesse 2015. Dazu laden wir herzlich ein – an unseren Stand und zu unserer Buchvorstellung am Sonntag, dem 18. Oktober.

Mehr Lesen...
Heimkehr
Joseph Wechsberg (1907-1983) war als ein polyglotter rasender Reporter legendär und führte ein abenteuerliches Leben als Geheimagent, Schiffsmusiker, Feinschmecker, Weltenbummler. Seit 1938 im Exil, macht er in den USA als Bestsellerautor Karriere, ... Mehr lesen...
ISBN 978-3-938375-22-8
November 2014
210 Seiten, 1. Aufl.
15,00 € / SFr 24,00
Mein Armenien
Die Neuausgabe, erschienen zum 24. April 2015, dem 100. Gedenkjahr an den Völkermord an den Armeniern, umfaßt Konrad Kuhns deutsche Erstübersetzung des Langgedichts »Danteske Legende«, entstanden 1915/16 als unmittelbares Echo des Augenzeugen Tscharenz auf die Spuren der Ermordungen im Umkreis der Stadt Van. Mehr lesen...
ISBN 978-3-938375-63-1
April 2015
280 Seiten, Erweiterte Neuausgabe zum 24. April 2015
22,00 € / SFr 33,00
BESTELLEN
Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße
Im k.u.k. Lazarett läuft der Erste Weltkrieg ziemlich unheroisch ab. Der jüdische Soldat Dan kuriert schwere Frontverletzungen aus – und sieht sich dann plötzlich zum Leutnant befördert, auf den neue Heldentaten warten. Sein Marschbefehl lautet: Jerusalem. Mehr lesen...
ISBN 978-3-938375-69-3
Januar 2016

22,00 €
BESTELLEN