Berlin – Konstantinopolis
In »Berlin« – geschrieben 1944 – erlebt Jiří, ein Zwangsarbeiter, alptraumhaft die von den Alliierten bombardierte Metropole. Getrieben vom Hunger nach jungen exotischen Frauen verirren sich er und sein Doppelgänger im Gleisgewirr. In »Konstantinopolis« sind zwei Frauen und ein Mann auf einer gespenstischen Flucht. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-022-2
Februar 2020
Paperback
12,00 € / SFr 15,00
Mahlstrom
Paris war ein Mahlstrom, der Dichter und Künstler mit sich reißt – unter ihnen Luis Cardoza. Nicht nur in den Kinos verwischen die Grenzen zwischen Traum, Fiktion und Leben. »Mahlstrom« (1926) ist ein Paris-Roman, der Aragons Paysan de Paris und Bretons Nadja vorwegnimmt – avantgardistisch, voller Wollust und Poesie. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-012-3
Februar 2020
Paperback
12,00 € / SFr 16,00
Die Kannibalen
Margarida ist eine femme fatale und unwiderstehlich: »Der Mann, der sie zu seinem Unglück erblickt, will ihr Romeo sein.« Doch zum Leidwesen des ungestümen Don João gehört ihr Herz dem Vicomte von Aveleda, der »perfekten Verwirklichung eines idealen und geheimnisumwobenen Typen, wie Byron sie erschuf …« Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-004-8
November 2019
160 Seiten, Paperback
12,00 € / SFr 16,00
Sam Dunn ist tot
Corras fulminantes Romandebut, erstmals 1916 in »L’Italia futurista« veröffentlicht. »Wir leben auf einem Pulverfaß der Phantasie«, und Sam Dunn, ein reicher Dandy im Paris der Festempfänge und Salons, ist im Begriff, es in die Luft zu jagen, denn er hat übersinnliche Fähigkeiten und beherrscht die okkulten Kräfte. Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-003-1
August 2019
120 Seiten, Paperback
11,00 € / SFr 14,00
BESTELLEN
Gebrauchsanweisung – Návod k upotřebení
Jiří Kolář, Dichter und bildender Künstler, wurde durch seine Collagen und Experimente zu neuen künstlerischen Techniken weltberühmt. 1961 entstand eine erste »Gebrauchsanweisung« (Návod k upotřebení). Diese Gedichte werden hier erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht – und parallel im tschechischen Mehr lesen ...
ISBN 978-3-96587-000-0
August 2019
100 Seiten
11,00 € / SFr 14,00
BESTELLEN